Wombagee Federwiegen online kaufen

Auch die Kleinsten lieben das Gefühl, in der Schwerelosigkeit zu schaukeln. Mit einer Hängewiege von Wombagee gönnst Du Deinem Nachwuchs ein kleines Stück Luxus, das ihn an die geschützte Zeit im Mutterleib erinnert. Ganz gleich, ob Du Dich für die preisgünstige Basic-Hängewiege von Wombagee entscheidest oder die Classic-Variante wählst – an farbenfrohen Designs mangelt es bei den Hängewiegen Made in Germany nicht. Probiere es aus, denn felsenfester Schlaf ist mit Hängewiegen von Wombagee beinahe garantiert!

Zeigt alle 6 Ergebnisse

185,00215,00
215,00245,00
245,00275,00
50,0055,00
30,0035,00
40,0056,50

Wombagee – Federwiegen für süße Träume

Mit einer Federwiege von Wombagee findet jedes noch so aufgeweckte im Schnullerumdrehen in den Schlaf. Dabei hat die Manufaktur mit seinen aktuell vier Modellen für jedes Kind die richtige Federwiege im Angebot. Während die Wombagee Mini-Federwiege für die Kleinsten bis zu einem Alter von sechs Monaten geeignet ist, bietet das größere Modell Basic sogar bis zum vierten Lebensjahr optimale Entspannung in luftiger Höhe. Der Klassiker Wombagee Classic dagegen punktet mit seinen zahlreichen Verstellmöglichkeiten, sodass in Windeseile ein gemütlicher Hängesessel für kleine Racker entsteht. Aber auch für alle, die etwas mehr Platz benötigen, hat Wombagee mit dem Modell Wombagee Giant eine Federwiege im Angebot, die dank einer Liegefläche von 100 x 50 Zentimetern Raum im Überfluss bietet. Probiere es aus und überzeuge Dich davon, wie schnell und sanft sich Dein Nachwuchs mit einer Federwiege von Wombagee in den Schlaf wiegen lässt.

Was Federwiegen von Wombagee so besonders macht

Die Federwiegen aus der kleinen Manufaktur sind etwas Besonderes. Das liegt nicht nur daran, dass sie „Made in Germany“ sind und aus nach GOTS-Standards zertifizierter Baumwolle bestehen. Vielmehr ist es die Vielseitigkeit der Federwiegen von Wombagee, die Eltern zu begeistern weiß. Bei den Produkten handelt es sich nach Herstellerangaben um mitwachsende Federwiegen. Wird Dein Kind also zu groß und aktiv für das Umherschaukeln in der Federwiege, kannst Du die Wombagee-Federwiegen mit wenigen Handgriffen in einen Hängesessel umwandeln. Darüber hinaus kannst du bei nahezu allen Wombagee-Federwiegen mit Ausnahme der Mini-Variante Kopf- und Fußteil entfernen. So lässt sich die Federwiege in ihrer kompletten Breite aufspannen und in eine Hängematte verwandeln.

Über Wombagee – aus Brandenburg in die ganze Republik

Als junge Mutter suchte Juliane Werdin nach der Geburt Ihres Kindes nach einer bequemen Möglichkeit, um ihr Kind jederzeit bei sich zu haben. Schnell fiel die Wahl auf eine Federwiege. Da die Krankenschwester und Designerin mit den am Markt erhältlichen nicht zufrieden war, entwickelte Juliane Werdin schließlich eine erste eigene Federwiege. Nach gut einem Jahr schlug schließlich die Geburtsstunde von Wombagee. Bis zum Umzug ins brandenburgische Kremmen im Frühjahr 2020 wurden alle Federwiegen in einer kleinen Berliner Manufaktur gefertigt. Während hauseigene Näherinnen die Textilien verarbeiten und sogar auf individuelle Kundenwünsche eingehen können, werden die verbauten Holzteile regional von Berliner Tischlereien zugeliefert.
preloader