Hängehöhle online kaufen

Kaum etwas steht so sehr für Gemütlichkeit und Geborgenheit wie eine Hängehöhle. Mit ein paar Kissen ausgestattet wird die Hängehöhle im Handumdrehen zum Lieblingsplatz, der auch bei Erwachsenen die abenteuerlichen Kindheitserinnerungen in die Gegenwart zaubert. Ganz gleich, ob du auf der Suche nach einer Hängehöhle für deinen Nachwuchs oder für dich selbst bist – bei uns werden dank zahlreicher Form- und Farbvarianten Entspannungsträume wahr!

Zeigt alle 6 Ergebnisse


Das Wichtigste zur Hängehöhle in Kürze

  • Eine Hängehöhle ist das ultimative Relax-Objekt, das du sowohl im Garten und auf der Terrasse als auch im Wohn- und Kinderzimmer anbringen kannst.
  • Hängehöhlen mit Gestell sind ideal, wenn du keine Möglichkeit zur Befestigung an einem Ast (outdoor) oder an einen Deckenhaken (indoor) hast.
  • Ein Hängehöhlengestell ermöglicht es dir, deinen Entspannungs-Kokon an jeden beliebigen Ort zu transportieren.
  • Achte beim Kauf von Hängehöhlen für Kinder und Erwachsene vor allem auf die maximale Belastbarkeit, schadstofffreie Stoffe und das Vorhandensein von Prüfzeichen wie dem GS-Zeichen oder dem TÜV-Siegel.
  • Federwiegen sind eine Alternative zur Hängehöhle, dank der schon Babys wohlbehütet schaukeln können.

Der richtige Ort für eine Hängehöhle

Hängehöhle, Hängesack oder Hängenest – die Hängehöhle hat viele Namen. Mindestens ebenso vielfältig sind die Orte, an denen du die gemütlichen Hängesäcke anbringen kannst. Da trifft es sich gut, dass sich die meisten Hängehöhlen sowohl für innen als auch für außen eignen. Da die Hängehöhlen – den Einstieg einmal ausgeschlossen – vollständig geschlossen sind, wird der Hängesitzsack überall zum perfekten Rückzugsort. Ob als abenteuerliche Räuberhöhle für Kinder, entspannter Lounge-Sessel im Wohnzimmer oder als Outdoor-Hängenest im Garten. Das bleibt ganz dir überlassen.

Kinderzimmer – Abenteuer voraus

Natürlich gibt es Hängehöhlen auch für Erwachsene. Nichtsdestotrotz wurde die Hängehöhle für Kinder entworfen. Dementsprechend groß ist das Angebot vom Schaukelsack bis hin zum Outdoor-Hängezelt für Kinder auch bei uns im Shop. Im Kinderzimmer sind Kinderhängehöhlen am besten aufgehoben. Hier dienen sie zum Lesen, Geschichten hören oder ganz einfach als Rückzugsort zum Träumen.
Aber auch als Kuschelhöhle für Kinder sind farbenfrohe Hängehöhlen bestens geeignet. Da kleine Rabauken beim Toben eine enorme Energie haben, ist eine absolut bombenfestige Montage im Kinderzimmer unerlässlich. Neben der Deckenmontage an einem Haken bietet sich auch die Montage unter einem Hochbett an. Achtung: Der Lattenrost hat keine ausreichende Tragkraft, um tobende Kinder zwischen 3 und 9 Jahren sicher zu halten.
Vorteile Nachteile
  • Hängehöhlen gehören als Rückzugsort und Abenteuerspielplatz ins Kinderzimmer.
  • Die Hängehöhle eignet sich als entspannter Ort zum Lesen, Schlafen und Hausaufgaben machen.
  • Farbenfrohe Modelle passen stilistisch am besten ins Kinderzimmer.
  • Schreibabys und hyperaktive Kinder finden in einer Hängehöhle im Kinderzimmer schneller zur Ruhe.
  • Bei mehreren wild tobenden Kindern sind Modell mit Gestell weniger geeignet.
  • Es ist eine besonders gewissenhafte Befestigung nötig. Du weißt schließlich nie, auf welche Ideen deine Kids kommen.
  • Kleine Kinder sollten nicht unbeaufsichtigt in einer Schaukelhöhle spielen.

In der Wohnung oder im Haus

Ob nun Hängesessel für Erwachsene oder für Kinder. Prinzipiell eignet sich die gesamte Wohnung als Aufstellort für einen Hängesack. Allem voran steht natürlich das Wohnzimmer, wo die Hängehöhle Entspannung beim Lesen und Fernsehen verspricht. Aber auch als Entspannungsoase im Arbeitszimmer machen sich Hängehöhlen hervorragend.
Vorteile Nachteile
  • Du musst dir keine Sorgen um Wind und Wetter machen.
  • Pflege ist durch nicht vorhandene Witterungseinflüsse kaum nötig.
  • Dir steht das gesamte Spektrum an Materialien und Designs zur Verfügung.
  • Wenn du keinen Garten oder Balkon hast, musst du trotzdem nicht auf den Komfort einer Hängehöhle verzichten.
  • Du hast zahlreiche Befestigungsoptionen angefangen vom Deckenhaken über Wand- und Standgestelle bis hin zur Montage an Balken und unter Hochbetten.
  • Du benötigst ein Gestell oder entsprechende tragfähige Decken und Wände.
  • Die Hängegestelle für Hängehöhlen für Erwachsene benötigen viel Platz.
  • Abhängig von der Deckenhöhe kannst du nicht alle Gestelle und Hängehöhlenmodelle bei dir aufstellen.

Outdoor-Hängenest für Garten und Terrasse

Am meisten Spaß macht das Schaukeln in einer gemütlichen Sitzhöhle unter freiem Himmel. Was gibt es schließlich Schöneres, als in einer gut gepolsterten Hängehöhle zu entspannen und bei Vogelgezwitscher ein gutes Buch zu lesen? Auch der Nachwuchs hat mit einem Hängezelt im Outdoor-Bereich beim Toben eine Menge Spaß.
Zudem bietet der Außenbereich etliche schöne Orte zur Montage. Ob nun am Ast eines Baumes, am Schaukelgestell oder an einem vorspringenden Balken – die Befestigungsoptionen sind nahezu unbegrenzt. Wichtig: Am besten wählst du ein Modell, das auch einmal einen Schauer verträgt.
Vorteile Nachteile
  • Große Vielfalt möglicher Aufstellorte.
  • Optimale Entspannung an der frischen Luft.
  • Hängehöhlen mit Gestell sind im Außenbereich frei positionierbar.
  • Eine Hängehöhle für Kinder im Außenbereich fungiert wie ein großer Abenteuerspielplatz mit viel Bewegungsfreiheit.
  • Im Outdoor-Bereich kannst du auch problemlos große Gestelle aufstellen.
  • Der Garten ist die optimale Alternative, wenn du innen keine sichere Befestigungsmöglichkeit hast.
  • Sofern du keinen Baum im Garten hast, musst du zur Befestigung meist zusätzliches Budget für ein Gestell einplanen.
  • Um den Hängesack vor der Witterung u schützen, musst du diesen bei schlechtem Wetter abhängen.
  • Gestelle benötigen beim Outdoor-Einsatz regelmäßige Pflege.

Hängehöhle mit Gestell

Aus Sicherheitsgründen muss ein Hängesitzsack absolut absturzfest montiert sein. Das gilt vor allem bei einer Hängehöhle für Kinder, wenn sich gleich mehrere Kids um den schwingenden Abenteuerspielplatz balgen. Steht dir keine tragfähige Decke zur Verfügung, in der du einen Deckenhaken verankern kannst, ist eine Hängehöhle mit Gestell die beste Wahl.
Während Stahlbetondecken oder massive Holzbalken einen Schaukelsack meist problemlos tragen, ist das bei abgehangenen Decken mit Holz- oder Gipskartonverkleidung nicht der Fall. Auch klassische Deckenplatten eignen sich nicht als Verankerungspunkt.
Eine Hängehöhle ist außerdem dann eine gute Wahl, wenn du es dir spontan auch einmal an einem anderen Ort gemütlich machen möchtest. Dank Gestell kannst du deine Lesesession so auch auf die Terrasse, ins Wohnzimmer oder auf die Wiese vor deinen Teich verlegen.

Worauf du unbedingt achten solltest

Das wichtigste Merkmal eines guten Gestells ist dessen maximale Belastbarkeit. Diese muss unbedingt mindestens dem Gewicht entsprechen, das das Gestell einmal tragen soll. Achte bei einem Gestell zudem auf eine möglichst große Standfläche. Das verringert die Gefahr, dass das Gestell samt Hängehöhle beim Toben umkippt.
In unserem Sortiment findest du zahlreiche Gestelle wie das La Siesta Romano oder die Wandhalterung Chico Astra, die sich für die Montage einer Hängehöhle für Kinder und Erwachsene eignen. Wirf vor dem Kauf aber immer einen Blick darauf, welche Mindesthöhe für den Hängesitzsack deiner Wahl nötig ist. Bei Fragen zu Hängehöhlen und passenden Gestellen beraten wir dich gerne per E-Mail oder telefonisch unter +49 2224 9528011.

Kauftipps für deine Hängehöhle

Das Angebot an richtigen Hängehöhlen ist groß, sodass du die Qual der Wahl hast. Dank unseren Kauftipps erfährst du, worauf es ankommt und auf was du achten musst, wenn du ein Hängezelt für Kinder oder eine Hängehöhle für Erwachsene kaufen möchtest.

Hängehöhle für Kinder

Ohne Frage ist das Design für deinen Nachwuchs das wichtigste Entscheidungskriterium. Lass die Kleinen daher am besten mitentscheiden. In einer Hängehöhle in der Lieblingsfarbe tobt und träumt es sich nämlich am besten. Kinderhängehöhlen wie die Modelle La Siesta Joki oder La Siesta Joki Air Moby sind bei uns gleich in mehreren farbenfrohen Varianten von Froschgrün („Froggy“) bis „Teddy-Braun“ erhältlich.
Auch das Material selbst ist wichtig. Da vor allem kleine Kinder gerne Dinge in den Mund nehmen, sind schadstofffreie Materialien wie Bio-Baumwolle oder zertifizierte Synthetikfasern vorzuziehen. Das Gleiche gilt freilich auch für Kissen, die die Hängehöhle noch gemütlicher machen.
Abschließend solltest du auch die maximale Belastbarkeit der Hängehöhle beachten. Immerhin lastet durch Hüpfen und Toben selbst bei einem nur 20 Kilogramm schweren Kind leicht das Doppelte oder gar Dreifache auf dem Hängesack. Ein Hängenest hält typischerweise zwischen 60 und 80 Kilogramm aus. Nimm im Zweifelsfall ein größeres oder belastbareres Modell. Vor allem, wenn mehrere Kinder die Hängehöhle verwenden.
Tipps zur Sicherheit und Qualität für Kinder
  • Stoffe sollten pflegeleicht und maschinenwaschbar sein.
  • Verwendung von schadstofffreien Stoffen.
  • Prüfsiegel (GS, TÜV etc.) sollten vorhanden sein.
  • Reißverschlüsse (sofern vorhanden) sind von innen und außen bedienbar.
  • Nur geeignetes Befestigungsmaterial verwenden.
  • Auf die Tragfähigkeit des Montageortes achten.
  • Die maximale Belastbarkeit nicht ausreizen.
  • Kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt lassen.

Schon gewusst? – Hängehöhlen fördern die Haltung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. empfiehlt Eltern ausdrücklich die Anschaffung von Hängehöhlen. Der Grund: Die Bewegung in der Hängehöhle trainiert den Gleichgewichtssinn und die Koordination. Das kann einen positiven Beitrag zum Erlernen des Gehens sowie der allgemeinen Körperbeherrschung leisten.

Hängehöhlen für Erwachsene

Auch große Kinder lieben es ab und zu, sich von Zeit zu Zeit in einem Kokon zu verpuppen und die Außenwelt zu vergessen. Das wissen auch namhafte Hersteller, die besonders große Modelle mit einem Durchmesser von rund 150 und sogar 180 Zentimetern im Angebot haben. Modelle wie die stylische Cacoon World Cacoon Reto Klassisch Hängehöhle bringen es sogar auf eine maximale Belastbarkeit von 200 Kilogramm.
Damit bieten sie nicht nur Platz zum ausgiebigen Herumlümmeln, sondern halten auch noch das Gewicht von zwei Erwachsenen aus. Auch andere Hängehöhlen für Erwachsene wie das ideal für den Outdoor-Bereich geeignete Hängezelt Cacoon Bebo Klassisch eignen sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und sind bei uns in unterschiedlichen Farben lieferbar.

Baby-Hängehöhlen

Klassische Hängehöhlen sind nichts für Kleinkinder und Babys. Jedenfalls nicht dann, wenn du deinen Nachwuchs guten Gewissens unbeaufsichtigt hineinlegen möchtest. Zu diesem Zweck gibt es auf dem Markt spezielle Hängehöhlen und Hängesessel für Babys. Alternativ bietet sich auch eine Federwiege von spezialisierten Herstellern wie Wombagee an. Darin ist dein Baby sicher und kann sich getrost in den Schlaf wiegen. Dagegen, dass du es dir gemeinsam mit deinem Nachwuchs in einem Hängesack gemütlich machst, spricht aber nichts.

Fazit: Das ist die richtige Hängehöhle für dich

Ob du nun eine Hängehöhle für deine Kinder suchst oder dir selbst ein Entspannungsnest bereiten möchtest. Dank dem großen Angebot an Hängehöhlen in unterschiedlichsten Farben und Größen wirst du in jedem Fall fündig. Achte auf eine ausreichende Belastbarkeit und schon steht dir die ganze Welt der Hängehöhlen offen.
Du hast Fragen zu einem speziellen Modell oder möchtest dich speziell beraten lassen, welche Hängehöhle am besten zu dir passt? Kein Problem, schreibe uns noch heute eine E-Mail oder ruf uns unter +49 2224 9528011 an. Wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Hängehöhle richtig befestigen

Ein sicherer Halt mit ausreichendem Abstand zu Boden und Decke ist für die Sicherheit unerlässlich. In unserem Ratgeber erklären wir dir, wie und wo du eine Hängehöhle drinnen und dein Hängezelt outdoor am besten aufhängst. Außerdem erfährst du mehr zu Tragfähigkeit von Decken und verschiedenen Befestigungssystemen.
Weitere Tipps findest du hier: Ratgeber zur Hängesessel Aufhängung.

Hängenest Pflege

Im Laufe ihres Lebens sind Hängehöhlen diversen Belastungen ausgesetzt. Gerade an Outdoor-Hängehöhlen gehen starke Sonneneinstrahlung, Regen und Raureif an kühlen Frühjahrsmorgen nicht spurlos vorbei. Auch Kinder hinterlassen mit Schokolade, Buntstiften und Co. gerne den einen oder anderen Fleck auf ihrem Hängenest. Mit den Tipps aus unserem Pflege-Ratgeber hältst du deinen Schaukelsack lange schön und rückst fiesen Flecken auf die Pelle.

Zubehör für Hängehöhlen

Für Hängehöhlen gibt es ähnlich wie für unsere Hängesessel einiges an Zubehör, das die schwerelose Entspannung noch sicherer und bequemer macht. Neben Gestellen betrifft das unter anderem hochwertiges Befestigungsmaterial vom Karabiner über die Metallkette in verschiedenen Längen bis hin zu Feder für noch mehr Swing beim Chillen.
Abgerundet wird das Zubehör-Sortiment durch Kissen in verschiedenen Farben, Formen und Größen, die jeden Hängesack zum Entspannungsparadies für Erwachsene beziehungsweise zur Kuschelhöhle für Kinder machen.

Herstellung eines Hängesitzsacks

In unserem Sortiment befinden sich ausschließlich Hängehöhlen von namhaften Herstellern. Das bedeutet nicht nur höchste Qualität, sondern auch eine nachhaltige und faire Herstellung der Hängehöhlen.
Die Marke La Siesta etwa produziert Kinderhängehöhlen wie das Modell Joki in traditioneller Handarbeit in Kolumbien. Die verwendete Bio-Baumwolle ist dabei nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert und somit pestizidfrei. Darüber hinaus herrschen dank dem Engagement von La Siesta faire Arbeitsbedingungen mit angemessenen Löhnen und Arbeitsstandards.
Cacoon World ist ein weiterer Hersteller, für den Qualität an oberster Stelle steht. Die verwendeten Hightech-Stoffe für die Hängehöhlen bestehen aus federleichtem Fallschirmnylon, der sowohl gegen Schimmel als auch gegen Bakterien behandelt wurde.

Häufige Fragen über die Hängehöhle

Welche Hängehöhle ist die richtige für mich?

Suchst du nach einem Hängesack für deinen Nachwuchs, ist eine Hängehöhle für Kinder die beste Option. Willst du mit jemandem gemeinsam schaukeln, ist eine große Hängehöhle wie das Modell Cacoon Double Klassisch eine gute Wahl. Möchtest du dagegen allein relaxen, bietet sich ein Standardmodell für Erwachsene an. In puncto Design entscheidet dagegen allein dein Geschmack.

Wie viel Platz benötigt eine Hängehöhle?

Das kommt auf die Größe an. Während ein typisches Hängezelt für Kinder einen Durchmesser von 70-90 Zentimetern hat, ist es bei einem großen Modell für Erwachsene schon einmal ein Durchmesser von 1,5 Metern. Zudem sollte rund um die Hängehöhle mindestens ein Meter Platz zum sicheren Schwingen sein. Ebenfalls wichtig: Die meisten Hängehöhlen benötigen eine Mindestaufhängehöhe von zwei Metern.

Kann man eine Hängehöhle im Freien aufhängen?

Prinzipiell kannst du jede Hängehöhle auch draußen aufhängen, sofern du eine geeignete Befestigungsmöglichkeit hast. Viele Modelle sind zudem besonders robust und geringfügig wasserabweisend, sodass du diese auch einmal draußen hängenlassen kannst. Grundsätzlich gilt aber: Wenn du lange Freude an Hängehöhle, Schaukelsack und Co. haben möchtest, solltest du sie nach der Benutzung hereinholen. So schützt du sie vor den Auswirkungen von Sonneneinstrahlung und Regen.

Ab wann kann mein Kind eine Hängehöhle nutzen?

Die Altersempfehlung der meisten Hersteller sieht ein Mindestalter von 3 Jahren für die Nutzung klassischer Hängehöhlen für Kinder vor. Für jüngere Kinder empfehlen sich spezielle Baby-Hängehöhlen und Federwiegen, die das Herausfallen verhindern. Es spricht jedoch nichts dagegen, dass du auch mit einem kleineren Kind gemeinsam in einem großen Hängesessel entspannst.
preloader