Outdoor Hängesessel kaufen

Was drinnen Couch und Ohrensessel sind, ist im Outdoor-Bereich der Hängesessel für draußen. Ob einfacher Hängesessel als Outdoor-Alternative zur Sonnenliege, hochwertiger Hängekorb für das Loungemobiliar auf der Terrasse oder die unkomplizierte Variante für die Montage im Schatten eines Baumes – Das Einsatzspektrum unserer hochwertigen Hängesessel für den Outdoor-Bereich ist groß. Überzeuge dich selbst und finde mit wenigen Klicks den perfekten Hängesessel für den Garten, deine Terrasse oder den Balkon!

Zeigt alle 57 Ergebnisse

119,90149,90
99,00298,00
199,00
89,00288,00
98,90497,90
79,00278,00
279,00399,00
89,90
1.699,002.148,00
859,00989,00
129,90528,90
89,00288,00
139,90538,90
119,90149,90
199,90598,90
89,00274,00
-13%
95,7599,90
-8%
55,00 50,60
90,00
-6%
299,90329,90
-10%
299,90349,90
-23%
499,90599,90
829,001.029,00
269,00299,00
339,00369,00
279,00350,00
-9%
249,90299,90
-9%
647,00 589,00
39,90
299,00748,00
-29%
1.399,90 999,00
2.284,486.001,60
1.618,982.520,43
299,00
299,00498,00
799,001.648,00

Die wichtigsten Kaufkriterien für einen Outdoor-Hängesessel

Was gibt es Schöneres, als mit einem Hängesessel bei Vogelgezwitscher im Garten zu relaxen? Bevor du deinen Hängesitz draußen verwendest, solltest du einige Punkte beachten. Während ein Hängesessel in deinem Wohnzimmer wohlbehütet ist, ist ein Hängesessel outdoor Wind und Wetter ausgesetzt.
Vor allem Feuchtigkeit in Form von Regen und Sommertau sowie Frost im Frühjahr setzen dem Hängesessel zu. Auch wenn die richtige Pflege viel ausmacht, greifst du am besten gleich zu einem Hängesessel, der wetterfest und stabil ist. Neben den Standard-Kaufkriterien wie dem Design, der Größe und der maximalen Belastbarkeit ist vor allem ein wetterfestes Material entscheidend.

Wetterfestes Material

Vom Material hängt ab, ob du deinen Hängesessel draußen hängen lassen kannst oder ihn zum Schutz vor Feuchtigkeit definitiv sicher unterbringen solltest. Die entscheidende Frage ist: Was zeichnet Baumwolle, Holz, Metall, Rattan, Polyrattan und Acrylglas aus?
  • Baumwolle: Die meisten Hängesessel für den Outdoor-Bereich bestehen aus angenehmer Baumwolle, die sich dem Rücken besonders gut anpasst. Solange es trocken ist, ist Baumwolle absolut pflegeleicht. Über Nacht oder bei angekündigtem Regen gehört der Baumwollhängesessel allerdings nach drinnen. Feuchtigkeit kann das Gewebe mit der Zeit schädigen und sogar zu Schimmelbildung führen.
  • Holz: Holz ist bis zu einem gewissen Grad wetterfest. Besonders gut geeignet sind Hängesessel für den Outdoor-Bereich sowie Gestelle aus nachhaltig angebautem Tropenholz. Dieses ist gegenüber Feuchtigkeit resistent. Über längere Regenphasen sollte der Hängesitz im Outdoor-Bereich trotzdem vor Feuchtigkeit geschützt werden. Auch wetterfestes Fichtenholz oder Bambus sind optimal.
  • Metall: Metall kommt bei Hängesesseln für den Einsatz im Garten meist nur für Haltegestänge oder für Hängesesselgestelle zum Einsatz. Hochwertiges Metall wie eloxiertes Aluminium machen Gestelle und Hängesessel wetterfest und superstabil. Weder Sommerschauer noch Morgentau wirken sich hier großartig negativ aus.
  • Rattan: Rattan ist aufgrund seiner einzigartigen Haptik und Stabilität wie geschaffen für Outdoor-Hängesessel. Allerdings solltest du einen geschützten Bereich reservieren, in dem du den Hängesessel bei Nässe unterbringen kannst. Rattan ist nicht wetterfest. Das Material kann sich mit der Zeit verfärben oder sogar anfangen zu schimmeln.
  • Polyrattan: Wenn du die Optik von Rattan magst und du einen absolut wetterfesten Hängesessel für Garten, Terrasse und Balkon haben möchtest, ist Polyrattan die ideale Wahl. Polyrattan besteht aus Kunststoff und hat die gleichen Materialeigenschaften wie das Original. Gleichzeitig ist es feuchtigkeitsresistent und wasserabweisend.
  • Nylon: Einige Hersteller, wie zum Beispiel Cacoonworld setzen auf spezielle Gewebe aus Baumwolle und Fallschirmnylon. Diese Materialien sind nicht nur federleicht, sondern auch wetterfest. Häufig sind solche Outdoor-Hängesessel nicht nur wetterfest, sondern auch UV-behandelt und schimmelresistent.

Hängesessel ohne Gestell draußen aufhängen

Du möchtest deinen Hängesitz ohne Gestell draußen aufhängen? Sofern du einen Baum mit einem geeigneten Ast, einen Dachüberstand, ein Schaukelgestell oder einen Balken zur Verfügung hast, ist das kein Problem. Gerade bei Bäumen ist Vorsicht geboten, da es keine allgemeingültige Mindestdicke gibt, die Ast und Baum haben müssen.
Befestige zunächst ein tragfähiges Seil (z.B. ein Kletterseil) am Ast, indem du es mehrfach herumschwingst und mit einem stabilen Knoten sicherst. Anschließend kannst du den Hängesessel selbst mittels Karabiner anbringen. Nichtsdestotrotz musst du vor dem Praxiseinsatz die Tragfähigkeit testen – aber vorsichtig! Erhöhe dazu langsam die Last und schwinge ein wenig.
Gibt der Ast während des Tests stark nach oder knackt er auffällig, solltest du den Test abbrechen und lieber über eine Alternative für die Befestigung nachdenken. Ein Hängesessel für draußen mit Gestell ist dann eine gute Option.
Tipp: Für mehr Komfort bietet es sich an, dass du den Hängesessel nicht bloß am Seil aufhängst. Eine dazwischen befestigte Feder lässt sich viel besser schaukeln und wippen und intensiviert das Gefühl der Schwerelosigkeit.

Kaufkriterien bei Modellen mit Gestell

Bei Hängesesseln mit Gestell gelten grundsätzlich die gleichen Kaufkriterien wie für jeden anderen Hängesessel. Besonders wichtig ist jedoch gerade im Outdoor-Bereich die maximale Belastbarkeit. Es gibt gleich mehrere Gründe, ein von Haus aus sehr tragfähiges Gestell zu kaufen. Erstens, weil du das Gestell womöglich zu einem späteren Zeitpunkt für einen größeren Hängesessel nutzen kannst.
Andererseits sorgen starke Sonneneinstrahlung, Regen und Schwankungen der Luftfeuchtigkeit für eine zusätzliche Materialbelastung. Ein robustes Gestell zahlt sich also aus. Ebenso entscheidend ist das Material selbst. Metallgestelle sind enorm robust und verfügen über eine filigrane Struktur. Holzgestelle sind je nach Holz ebenfalls sehr wetterfest, benötigen meist aber mehr Platz.

Fazit: Der perfekte Outdoor-Hängesessel

Die Antwort auf die Frage nach dem perfekten Outdoor-Hängesessel kannst nur du selbst beantworten. Aber ganz gleich, ob du nach einem schicken Korbhängesessel wie dem Cocoon De Luxe von Destiny suchst, in einem Swing Lounger entspannen willst oder die Seele in einem klassischen Stoffhängesessel wie dem Modell Bahia India baumeln lassen möchtest. In unserem Outdoor-Sortiment wirst du definitiv fündig. Überzeuge dich selbst!

Die besten Outdoor-Hängesessel für zwei

Zu zweit macht das Schaukeln im Garten am meisten Spaß. Und damit es im Hängesessel nicht zu eng wird, aber trotzdem kuschelig bleibt, führen wir einige spannende Modelle, in denen das Schwingen und Relaxen auch doppelt so viel Spaß macht. Ein echtes Highlight ist der Globo Royal Chair von Amazonas, der mit sorgfältig verarbeitetem Holz und einer wasserabweisenden Polsterung punktet.
Noch geräumiger fällt das aus hochstabilem Fallschirmnylon gefertigte Modell Cacoon Lullio Double Klassisch aus. Du magst es besonders gemütlich und möchtest dich gemeinsam mit einem lieben Menschen wie in einem Kokon von der Außenwelt abschotten oder ganz allein das Platzangebot genießen? Dann ist eine geräumige Hängehöhle wie das Modell Cacoon Double Klassisch deine persönliche Wohlfühloase.
Produkte ansehen: Hängesessel für 2 Personen

Die richtige Pflege für den Außenbereich

Wenn du lange Spaß an deinem Hängesessel im Outdoor-Bereich haben möchtest, ist die richtige Pflege unerlässlich. Das gilt vor allem für den Feuchtigkeitsschutz. Um den Hängesessel nicht immer gleich hereinholen zu müssen, bietet sich eine wasserabweisende Schutzhülle ab.
Sollte der Hängesessel doch einmal nass werden, musst du ihn so weit wie möglich ausbreiten und trocknen. Das gilt insbesondere für Stoffhängesessel, die im schlimmsten Fall schimmeln können. Stoffhängesessel hängst du am besten auch im Sommer ab und holst sie nach drinnen.
Da starke UV-Strahlung die Farben deines Hängesessels mit der Zeit ausbleichen lässt, empfiehlt es sich, dass du deinen Hängesessel vor starker Sonneneinstrahlung schützt, wenn du ihn länger nicht benutzt. Ob du den Sessel im Schatten unterbringst oder abdeckst, entscheidest du.
Auch Hängesesselgestelle brauchen im Outdoor-Bereich bisweilen Pflege. Regelmäßige Holzschutzanstriche sind für die wasserabweisenden Eigenschaften von Holzgestellen essenziell. Auch eine Farbauffrischung kann am Anfang der Saison nicht schaden.
Du möchtest noch mehr Pflegetipps für Outdoor-Hängesessel und Hängesesselgestelle? In unserem Pflegeratgeber erfährst du, wie dein Hängesessel lange so schön bleibt wie am ersten Tag!
preloader