Hängesessel werden als luftig leichte Alternativen zu klassischen Sesseln und Gartenmöbeln immer beliebter. Im Gegensatz zu fest auf dem Boden stehendem Mobiliar ist die Frage der Belastbarkeit noch viel entscheidender. Du willst schließlich nicht auf einmal unsanft auf dem Boden landen und dich womöglich verletzen. Also, wie belastbar ist ein Hängesessel?

Belastbarkeit hängt vom Montageort ab

Bevor du deinen Hängesessel befestigst, solltest du sicherstellen, dass sich die betreffende Decke oder Wand überhaupt für die Montage eignet.

Während eine Stahlbetondecke ebenso wie eine massive Holzdecke in der Regel enormen Belastungen standhält, sind Trockenbauwände oder abgehängte Decken nicht für die Hängesesselmontage geeignet.
Hängesessel können u. a. an Holzdecken aufgehängt werden
Sie können Ihren Hängesessel an einer Trockenbaudecke aufhängen
Nähere Informationen findest du in unserem Artikel zur korrekten Montage eines Hängesessels.

Klicke auf diesen Link, um mehr über die Montage deines Hängesessel zu lesen

Lies hierzu auch unseren Ratgeber:
Hängesessel Aufhängung

 

Hängesessel Belastbarkeit bei verschiedenen Modellen

Die Belastbarkeit eines Hängestuhls an sich hängt von den verwendeten Materialien und der Fertigungsform ab. Während Hängesessel für Kinder meist nur bis 100 Kilogramm sicher belastbar sind, bekommst du bei uns auch Hängesessel, deren Belastungsgrenze bei 150 kg, 200 kg oder sogar mehr liegt.

Auf der sicheren Seite bist du immer mit den jeweiligen Herstellerangaben, die du in unseren Produktbeschreibungen findest. Über unsere Filteroption kannst du die Hängesessel im Shop mit einem Mausklick nach ihrer Belastbarkeit auswählen.

1. Rufe die Filterfunktion auf (linke Spalte)

Zu sehen ist die Filterfunktion des Hängesessel Shop

2. Wähle den Filter für Belastbarkeit aus (ggf. musst du scrollen)

Zu sehen ist der Filter für Belastbarkeit

3. Wähle zwischen einer der drei Kategorien und finde deinen Hängesessel

Zu sehen ist die Filterfunktion für Belastbarkeit mit drei Kategorien

Hängesessel Gestell Belastbarkeit: Metall oder Holz?

Was für Hängesessel für die Deckenmontage gilt, hat seine Gültigkeit auch für Hängestühle, die mit einem Stand- oder Wandgestell ausgeliefert werden.

Gestelle aus Massivholz
Die maximal zulässige Belastung für Gestelle aus natürlichem Massivholz liegt meist zwischen 100 kg und 200 kg. Zusätzlichen Einfluss zum Material haben auch die Konstruktion an sich sowie die Verleimung. Ein solches Holzgestell reicht für Hängesessel, die für eine Person vorgesehen sind in der Regel aus.
Zu sehen ist ein Hängesessel Gestell aus Holz

Klicke auf diesen Link, um zu den Holzgestellen zu gelangen

Zu den Holzgestellen

Gestelle aus Metall
Diese Gestelle sind tendenziell belastbarer. Die Traglast reicht hier bei den meisten Modellen von 120 kg bis 240 kg.Damit eignen sich die oftmals aus Stahl gefertigten Gestelle auch für schwere Personen sowie für Zweisitzer.

Zu sehen ist eine Hängesessel mit einem Gestell aus Metall

Klicke auf diesen Link, um zu den Metallgestellen

Zu den Metallgestellen

Gestelle mit der höchsten Belastbarkeit
Einzelne Modelle versprechen sind jedoch auch Schwerlast geeignet und bringen es auf eine Belastbarkeit von 350 kg.

Zu sehen ist eine Frau, die in einem Hängesessel mit hoher Belastbarkeit entspannt

Klicke auf diesen Link, um mehr über die Montage deines Hängesessel zu lesen

Zu den belastbarsten Gestellen

 

Halte dich an die Herstellerempfehlungen

Auch wenn die Hängesessel mit Toleranzen ausgestattet sind und bei einer minimalen Überschreitung nicht gleich zusammenbrechen werden, raten wir davon dringend ab. Orientiere dich bitte immer an den Herstellerangaben, die du in unseren Produktbeschreibungen findest.
Fragen zur Belastbarkeit?
Du hast Fragen zur Montage und Belastbarkeit unserer Hängesessel? Ruf uns einfach unter +49 2224 9840813 an oder schreib einfach eine E-Mail an [email protected]. Oder schreib deine Frage einfach in die Kommentare.

Klicke hier, um Fragen zu deinem Hängesessel zu stellen

Wir sind gerne für dich da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader